Instagram Hashtags (Foto: © unsplash.com/@janbaborak)

Diese Instagram Hashtags sollten Sie kennen

Instagram Hashtags sind für Viele ein Buch mit 7 Siegeln. Fast schon eine Wissenschaft für sich. Doch je intensiver man sich mit der Social Media Plattform beschäftigt, desto mehr lichtet sich der Nebel. Was auch gut so ist, denn… Instagram ohne Hashtags? Das ist kaum vorstellbar. Zumindest noch nicht. (Kürzlich hatte Instagram angekündigt, irgendwann in Zukunft die Suche nach Keywords und Keyword-Phrasen zu ermöglichen. Was die Relevanz von Hashtags dann durchaus reduzieren könnte. Doch noch ist es nicht so weit.)

Bis dahin sollten Sie sich mit der schier endlosen Auswahl an – zum Teil – sehr ausgefallenen Instagram Hashtags vertraut machen. Wie aber anfangen? Zum einen können Sie nach “instagram hashtags” googeln. (Vielleicht sind Sie ja schon genau auf diese Weise auf diesen Artikel gestoßen.) Eine weitere sehr gute Möglichkeit ist die Instagram Suche. Dort werden Ihnen – bei der Eingabe eines Hashtags – weitere passende Hashtags angezeigt. Weiterhin können Sie auch bei Postings anderer Accounts Ausschau halten, welche Hashtags dort zum Einsatz kommen.

Die folgende Liste ist alles andere als vollständig. Vielleicht hilft Sie Ihnen dennoch beim Einstieg in das Thema Instagram Hashtags.

#asundaycarpic

Immer wieder Sonntags… rücken besondere Aufnahmen von Autos in den Fokus. Am liebsten von der Seite fotografiert. Wenn es sich dabei dann auch noch um einen Oldtimer handelt, der farblich mit den Häusern im Hintergrund korrespondiert: perfekt!

#bae

Die Abkürzung ‘bae’ steht für “before anything else” (dt.: vor allem anderen). Der Hashtag wird oft genutzt, um die enge Verbindung oder Liebe zu einer Person oder einer Sache auszudrücken.

#foodporn

Keine Angst, die hintere Silbe “porn” weist keineswegs auf FSK18-Inhalte hin. Vielmehr werden unter dem Hashtag #foodporn Food-Fotos veröffentlicht.

#getoutside

Gerne unterwegs in der Natur? Dann ist dieser Hashtag vielleicht der passende. Ob beim Wandern oder Campen – mit #getoutside getaggte Inhalte motivieren jeden noch so faulen Couch-Potato dazu, sich aufzuraffen und einfach mal wieder raus zu gehen. Perfekt auch für Unternehmen aus Hotel & Tourismus.

#igers

Die Abkürzung ‘igers’ steht für “Instagrammer”. ‘Igers’ wird dabei in der Regel in Kombination mit einer Stadt, Land oder Region angegeben. So gibt es z.B. die #igersofindia, #igersstuttgart oder #igersgermany. Beiträge mit diesen Hashtags adressieren die entsprechende Community. Man spricht hierbei von einem sog. “Community Hashtag”. Alternativ kann auch #instastadt (stadt wird dabei durch die jeweilige Stadt ersetzt) verwendet werden.

#instameet

Bei einem InstaMeet treffen sich Instagram Nutzer persönlich, um gemeinsam die Stadt fotografisch zu erkunden, sich untereinander zu vernetzen und auszutauschen. Ein InstaMeet kann dabei privaten Charakter haben. Diese Form der persönlichen Vernetzung wird aber immer häufiger auch von Unternehmen genutzt, um den Kontakt zur Community zu intensivieren oder im Bereich des Influencer Marketings.
(Ich organisiere seit 2015 InstaMeets & Fotowalks für Unternehmen. Sprechen Sie mich gerne an, wenn Sie Interesse daran haben, ein professionelles InstaMeet zu organisieren.)

#lampenmittwoch

s. #lampwednesday

#lampwednesday

Mittwochs rücken Lampen, allen voran außergewöhnliche Deckenlampen oder Straßenlaternen, in den Vordergrund. Ihr Business passt zum Thema? Dann sollten Sie sich Mittwochs mit dem Hashtag #lampwednesday auseinandersetzen. Den Hashtag gibt’s natürlich auch auf Deutsch: #lampenmittwoch

#latergram

Inhalte, die nachträglich – z.B. im Nachgang eines Events – gepostet werden, können mit dem Hashtag #latergram getaggt werden. So wird noch einmal deutlich, dass es sich dabei nicht um gegenwärtige Veranstaltungen handelt, sondern um “Erzählungen” abseits des #throwbackthursdays.

#letsgosomewhere

Wer Produkte im Outdoor-Bereich vertreibt oder im Hotel und Tourismus arbeitet, stolpert früher oder später über den Hashtag #letsgosomewhere. Atemberaubende Bilder und Videos von Outdoor-Abenteuern, Camping, Lagerfeuer, Wandern, … ‘Let’s go somewhere’ eben.

#livethelittlethings

Ein Hashtag, den man fast nicht erklären muss. Um zu zeigen, dass es die kleinen Dinge sind, die im Leben zählen, nutzen Instagram Nutzer gerne den Hashtag #livethelittlethings.

#morningslikethese

Der Morgen ist die wichtigste Zeit des Tages, da wir am Morgen unsere Stimmung für den Tag “justieren”. Ein gesundes Frühstück, frische Luft, Bewegung und viel Lachen. Das alles passt zu diesem Hashtag.

#motivationmonday

Der Hashtag #motivationmonday wird Montags für motivierende Beiträge verwendet, die meist Motivationssprüche und entsprechende Bilder enthalten.

#nofilter

Auch wenn Instagram anfangs dank seiner zahlreichen Filter beliebt wurde, so gibt es eine immer größer werdende Community, die ganz bewusst auf die Verwendung der Instagram Filter verzichtet. Bilder, die gänzlich auf Filter verzichten, aber vielleicht so aussehen, als wären sie mit einem Filter überarbeitet worden, werden dann gerne mit dem Hashtag #nofilter getaggt.

#nomnom

Wem der Hashtag #foodporn zu oldschool ist, der taggt seinen Food-Content mit dem Hashtag #nomnom.

#nothingisordinary

Ebenfalls ein Hashtag, der uns daran erinnert, dass nichts im Leben wirklich gewöhnlich ist. Wir sollten unser Leben viel mehr genießen und den kleinen Dingen gegenüber viel aufmerksamer sein.

#ootd

Unter dem hashtag #ootd posten Instagram Nutzende ihr “Outfit of the day”, also Ihr Outfit des Tages.

#repost

Um ein Bild eines anderen Accounts zu reposten, muss man sich einer Dritt-App bedienen, da es diese Funktion so nicht gibt (außer das Teilen eines Feed-Inhalts in die eigene Story). Mit dem Hashtag #repost werden die Inhalte dann entsprechend gekennzeichnet.

#staircasefriday

Der Freitag gehört u.a. den weltweit schönsten Treppenhäusern. Besonders beliebt bei der Instagram Community sind geschwungene Wendeltreppen. Das deutschsprachige Pendant lautet #treppenhausfreitag.

#tbt

Die Abkürzung ‘tbt’ steht für “Throwback Thursday”. Donnerstags können Sie unter diesem Hashtag Beiträge vergangener Ereignisse veröffentlichen. Sozusagen in der Erinnerung schwelgend.

#thehappynow

Noch so ein Hashtag, der den aktuellen Trend der Achtsamkeit unterstützt. Wann sonst ist man glücklicher, wenn nicht genau jetzt in diesem Moment…?

#throwbackthursday

s. #tbt

#transformationtuesday

Ein Hashtag für Fotos eines Verwandlungsvorgangs mit den entsprechenden Angaben zur Veränderung (z.B. Gewichtsverlust, Jobwechsel, o.Ä.). Viele Nutzer zeigen hier Vorher-Nachher-Bilder, häufig als Collage oder als Carousel-Post.

#treppenhausfreitag

s. #staircasefriday

to be continued …

Sharing is caring!